Patenkater Sugar

Mein Name ist Sugar, ich bin 9 Jahre alt, kastriert und lebe seit ein paar Wochen in einer Pflegestelle der Arche, da meine bisherige Besitzerin leider an Demenz erkrankt ist und sich somit nicht mehr ausreichend um mich kümmern kann. Das ist sehr traurig, denn ich war sehr gern mit ihr zusammen. Wie es häufig bei weißen Tieren vorkommt, bin […]

Weiterlesen

Patenkatze: Lusia

Lusia wurde draußen gefunden, trächtig, völlig erschöpft und sehr schüchtern. Sie suchte nach einem Platz, wo sie sicher Ihre Baby’s zur Welt bringen konnte. Wir wissen nicht, wie lange Lusia draußen lebte und herumirrte oder vielleicht, weil sie trächtig war, von Ihren Besitzern vor die Tür gesetzt wurde, weil man ja keinen Nachwuchs haben wollte. Sie hatte aber das Glück, […]

Weiterlesen

Patenkatze: Krümel

Der grau-silber-weiße Persermix Krümel wurde im Dezember 2016 im Alter von ca. 4 Monaten aufgefunden. Da er sehr elendig aussah und zudem noch unter schlimmstem Durchfall litt, wurde er sofort dem Tierarzt vorgestellt, wo er einige Tage stationär versorgt werden musste. Danach kam er in eine erfahrene Pflegestelle der Arche 90 und obwohl er Medikamente erhielt, besserte sich sein Durchfall […]

Weiterlesen

Patenkatze Daisy

Hallo zusammen, mein Name ist Daisy und ich bin eine 12-jährige Türkisch-Angora-Katze. Ich bin im Mai 2016 zur Arche 90 gekommen, nachdem ich 11 Jahre lang ein Leben als Einzelkatze bei meiner Vorbesitzerin verbracht habe. Sie hat mich abgegeben, da ich angeblich an Niereninsuffizienz erkrankt war, was beim Tierarzt, zu dem ich gebracht wurde, nicht festgestellt werden konnte. Die Arche […]

Weiterlesen

Patenkatze: Fee

Fee ist seit August 2016 bei der Arche90, weil ihr Frauchen umziehen musste und sie angeblich nicht mitnehmen konnte. Laut Angaben der Vorbesitzerin soll die erst ca. 6-jährige Fee nur ein Jahr bei ihr gelebt haben und ein liebes Tier sein. Eine ganz andere Wahrheit zeigte sich, als die bis dahin unkastrierte Fee von uns beim Tierarzt abgeholt wurde. Sie […]

Weiterlesen

Patenkatze: Chinook

Hallo mein Name ist Chinook. Ich kam im Mai 2014 im Alter von etwa 2 Wochen zusammen mit meiner Schwester in die Obhut der Arche 90. Leider hat mich das Schicksal schwer gebeutelt – meine Katzenmama hat mich und mein kleines Schwesterherz zurückgelassen, ich hatte Katzenschnupfen, eine Pilzinfektion und war auch sonst recht mickrig und kränklich. Am auffallendsten ist mein […]

Weiterlesen
1 2