Einsatzkurzberichte 06/2017

Bei einer reglosen Ente wurde beraten. Die Ente flog nach einer Erholungspause weg. Eine dünne Taube, welche in einem Kindergarten gelandet ist, wird im Tierraum gepäppelt. Eine Fundkatze musste eingeschläfert werden. Bei vielen Anrufen zu gefundenen Jungvögeln mit vor Ort befindlichen Elterntieren konnte beraten werden. Eine verletzte Krähe verstarb noch auf dem Weg zum Tierarzt. Eine verletzte Jungelster wurde eingeschläfert. […]

Weiterlesen

Einsatzkurzberichte 05/2017

Eine Katze, die Passanten auf dem Gehweg folgte, wurde von uns ins Tierheim gebracht. Ein Herr brachte eine Taube zu uns, die er erst mal gewaschen hatte und mit Wasser versorgt hatte. Das Tier war daraufhin völlig unterkühlt und musste zum Tierarzt, da der Kropf und die Lunge voller Wasser waren. Einige Jungvögel wurden von besorgten Bürgern erst mal mitgenommen […]

Weiterlesen

Einsatzkurzberichte 04/2017

Einige verwaiste junge Eichhörnchen mussten in eine Pflegestelle gebracht werden. Ein Eichhörnchen wurde nach einem Sturz tot aufgefunden. Eine Taube wurde flugunfähig erst mal bei uns versorgt. Eine Krähe, die mit verletztem Flügel eingefangen wurde, musste eingeschläfert werden. Ein entlaufener Hund könnte dank seiner Registrierung bei Tasso an den Besitzer zurückgegeben werden. Ein angefahrener Kater war bei der Ankunft des […]

Weiterlesen

Einsatzkurzberichte 03/2017

Zwei Fundkatzen konnten den Besitzern wieder gegeben werden Ein Wellensittich wurde vom Tierheim Unna abgeholt und im HQ untergebracht. Zwei verletzte Tauben mussten eingeschläfert werden. Zwei gemeldete Schwäne könnten durch die Einsatzfahrer nicht gefunden werden. Zwei in einer Mülltonne ausgesetzte Farbratten bezogen eine Pflegestelle Ein, in Stacheldraht verhedderter, Waldkauz musste vom Tierarzt erlöst werden. Ein Feldhasenbaby bezog eine Pflegestelle. Ein […]

Weiterlesen

Einsatzkurzberichte 02/2017

Kleiner Hinweis vorab: Es tauchte des Öfteren die Fragen auf, warum denn einige Tiere bei Einsätzen ins Tierheim gebracht werden und was denn das „Tiermobil“ sei. Die Arche kümmert sich in erster Linie um kranke verunfallte Tiere und übernimmt sowohl deren Transporte als auch die Behandlungskosten beim Tierarzt (=Rettung aus einer Notlage). Werden gesunde sog. „Besitzertiere“, aufgefunden bzw. geht es […]

Weiterlesen
1 2 3 6