Einsatzkurzbericht 08/2017

Ein auf einem Garagendach gefundenes Meerschweinchen wurde, weil es sich um ein Fundtier handelte, ins Tierheim gebracht. Die Diakonie meldete eine verletzte Taube. Sie wurde zum Tierarzt gebracht und es stellte sich heraus, dass sie einen gebrochenen Flügel hatte und wurde deshalb eingeschläfert. Die Hafenmeisterei meldete eine verletzte Gans, welche auch nur erlöst werden konnte. Auf der Polizeiwache in Körne […]

Weiterlesen

Tierschutztipp: Wie Abreißkalender Leben retten können

Wie kann ein Abreißkalender Leben retten? Richtig angewandt kann ein Abreißkalender Menschen- und Tierleben retten. Wir erleben es in der Tierschutzpraxis sehr häufig, dass besonders ältere Menschen zurückgezogen und alleine mit ihrem Haustier wohnen. Wie in unserem aktuellen Fall mit dem Siamkater, der zwei Wochen unversorgt in der Wohnung leben musste, weil sein Herrchen unbemerkt verstorben war. Der Kater konnte […]

Weiterlesen

Kater aus Baum gerettet

Am Samstag, den 02.09.2017 gegen 17:00 Uhr ereilte die Tierschutzorganisation Arche 90 e. V. ein Hilferuf einer Bürgerin, da ihr Kater seit 2 Tagen im Baum sitzt und nicht allein runterkäme. Die Besitzerin wisse nicht mehr weiter und niemand wolle oder könne ihr helfen. Zwei Einsatzfahrer machten sich auf den Weg in den Dortmunder Süden und verschafften sich einen Überblick. […]

Weiterlesen

Schildkröte angebunden und in den Urlaub gefahren

Am Samstag, den 26.08.17 gegen 17 Uhr erreichte die Tierschutzorganisation Arche 90 ein verwirrender Notruf der Dortmunder Feuerwehr über eine Schildkröte. Diese habe ein Loch im Panzer und sie sei,  während der Besitzer 3 Wochen im Urlaub ist, in einem Schrebergarten angebunden. Die Einsatzfahrer konnten nicht glauben, was sie sahen: Einer Gelbwangen-Wasserschildkröte hatte man ein Loch durch den hinteren Panzer […]

Weiterlesen

Lügen haben kurze Beine… oder: Katzenentsorgung leicht gemacht???

Am 02.07.2017 um 14:16 Uhr erreichte die Arche 90 ein Notruf der Polizeileitstelle Dortmund: Es ginge um eine Dame, die ihre beiden Katzen unbedingt abgeben müsse, da sie mittlerweile allergisch auf die Katzen reagierte und auch asthmatische Hustanfälle habe. Wir haben die Dame umgehend zurückgerufen und versucht sie zu beraten. Die Frau teilte mit, dass Ihr vom Tierarzt geraten wurde, […]

Weiterlesen

Einsatzkurzberichte 07/2017

Bei der Wohnungsöffnung eines Alkoholikers stellte die Polizei 2 Hunde und 2 Katzen sicher. Da es sich um Besitzertiere handelt wurde das Tiermobil gerufen und die Tiere kamen vorerst ins Tierheim. Im Westpark fand eine Dame eine kleine Katze, die schon längere Zeit unter einem Baum saß. Man stellte vor Ort keinen Chip oder Tattoo fest. Das Tier hat einige […]

Weiterlesen
1 2 3 21