Einsatzkurzberichte 06/2016

Ein verletzter Specht musste eingeschläfert werden. Einem Mauersegler wurde Starthilfe gegeben. Ein Kaninchen wurde zunächst zum Tierarzt und dann in den Tierraum gebracht. Eine verletzte Taube wurde eingeschläfert. 2 Zaunkönigkücken wurden auf eine Pflegestelle gebracht. Ein verletzter Igel wurde auf eine Pflegestelle gebracht. Eine Kornnatter wurde auf eine Pflegestelle gebracht. Eine kranke Katze wurde zum Tierarzt gebracht. Ein junges Eichhörnchen […]

Weiterlesen

Einsatzkurzberichte 05/2016

Ein Marder wurde beim Tierarzt eingeschläfert. Eine schwer kranke Katze wurde zum Tierarzt gebracht, der Besitzer wurde informiert. Eine Drossel wurde auf eine Pflegestelle gebracht. Mehrere Kaninchenbabys wurden auf eine Pflegestelle gebracht. Eine verletzte Brieftaube musste eingeschläfert werden. Eine Wildkatze wurde zur Kastration eingefangen und wieder freigelassen. Sieben Farbmäuse wurden auf eine Pflegestelle gebracht. Acht Farbmäuse wurden auf eine Pflegestelle […]

Weiterlesen

Neue Homepage endlich online

Ab sofort ist unter dem gewohnten Link www.arche90.de unsere neue Homepage erreichbar. Wir hoffen, dass diese Seite alle Ansprüche der heutigen Zeit, was vor allem die „Social Media“-Seiten betrifft und die Darstellung auf Smartphones/Tablets, erfüllen wird. Die neue Homepage bietet einige neue Features: Es gibt die neue Rubrik „Tiertagebücher“. Dort finden Sie langwierige Tierschutzfälle, Krankheitsgeschichten, die einzelne unserer Tiere durchleben […]

Weiterlesen

Unser Aufreger des Monats

Anfang April 2016 erreichte uns der Hilferuf des Besitzers eines ehemaligen Arche-Hundes. Über die Arche wurde vor Jahren „Colin“, ein Harzer Fuchs (gehört zur Rasse der Altdeutschen Hütehunde) vermittelt, der mittlerweile 14 Jahre alt ist und sich seit 2 Jahren wg. Blasenproblemen in tierärztlicher Behandlung befindet. Als die Probleme heftiger wurden und die Haustierärztin lieber einen Spezialisten für die Urologie […]

Weiterlesen

Todkrank im Park abgestellt

Am Sonntagabend, den 08.05.16, wurde die Arche90 von der Feuerwehr über eine Fundkatze in Dortmund Eving informiert. Eine Bürgerin hatte ca. 3 Std. zuvor einen Transportcontainer mit einer Perserkatze in einem nahegelegenen Park entdeckt. Sie wollte dem Tier, welches auf einer Bank in der Sonne stand, helfen und nahm es mit Heim. Die Perserkatze hatte eine dicke Wange und blutete […]

Weiterlesen

Wie werden Ihre Spendengelder von uns verwendet?

Sie wollen für die Tierschutzorganisation Arche 90 e.V. spenden und wissen, wie wir Ihre Spendengelder verwenden? Folgendes Diagramm gibt Aufschluss über unsere Kosten. Die Werte wurden aus dem Durchschnitt der letzten 3 Jahre (01.01.2013 – 31.12.2015) ermittelt. Das Diagramm stellt dar, wie sich die Kosten für die Arche 90 zusammensetzen. Man beachte, dass keinerlei Gehälter oder Löhne fließen. Jegliche Mitarbeit […]

Weiterlesen
1 35 36 37 38 39 47