Katze in Trümmern des explodierten Hauses in DO-Hörde

Da wir momentan sehr viele Anfragen bezüglich der Katze in den Trümmern des explodierten Hauses in DO-Hörde bekommen, wollen wir auf diesem Wege mitteilen, dass wir an diesem Fall dran sind und alle uns möglichen Mittel einsetzen um die verschreckte Katze zu fangen. Eigenmächtige, unkoordinierte Aktionen von Bürgern sind kontraproduktiv und erschweren die Fangversuche. Ausserdem ist das Betreten des Gebäudes […]

Weiterlesen

Im beginnenden Frühling bitte an Bienen und Hummeln denken!

Autor: Andrea Angesichts der ersten blühenden Pflanzen möchte man sich auch ein Stück Frühling ins Haus holen und der einfachste Weg ist es, im heimischen Garten „zu ernten“. Woran auch wir nicht gedacht haben, durch den Aufruf eines Imkers aber hellhörig wurden: Durch das Abreißen der Schneeglöckchen, Krokusse oder Weidenkätzchen wird den ausschwärmenden Hummelköniginnen und den Bienen die erste Nahrung […]

Weiterlesen

Hunde als Mitleids-Köder der Bettel-Mafia jetzt auch in Dortmund

Autor: Andrea Sicherlich haben auch Sie schon die Opfer der Bettelmafia gesehen, die seit Jahren körperlich behinderte Menschen oder Frauen mit Babys auf die Straße schickt. Die neueste Masche der Bettelmafia ist es, Hundewelpen als Mitleids-Köder einzusetzen! Wir möchten darauf hinweisen, dass wir uns hier NICHT auf Obdachlose in Dortmund beziehen, die man ihrem langjährigen tierischen Begleiter auf der Straße […]

Weiterlesen

Petition an die Stadt Dortmund im Fall „Hermann“ das Mufflon

Mittlerweile haben wir eine Petition gestartet, um doch noch eine Ausnahmegenehmigung im Fall „Hermann“ erwirken zu können. Hier geht es nicht nur um den Schutz eines Wildtieres, es geht auch darum, Menschenleben zu schützen. Hermann hält sich vorwiegend an einem Autobahnzubringer auf, den er auch mehrmals täglich überquert. Hier sind im Falle eines Unfalles Menschenleben in Gefahr. Hermann sorgt auch […]

Weiterlesen

Ein Herz für Streunerkatzen im Winter

Auch wenn viele Menschen es nicht glauben können: Im Dortmunder Stadtgebiet gibt es immer noch viele streunende, herrenlose Katzen, die teilweise auch nicht mehr vermittelbar wären, selbst wenn man sie einfangen würde. Der Dortmunder Dortmunder Katzenschutzverein e. V.. kümmert sich um Streunerkatzen in dem Sinne, dass Tiere, die aufgrund ihres langjährigen Streunerdaseins nicht mehr vermittelt werden können, kastriert und wieder […]

Weiterlesen

Zwei Beispiele für versäumte Tierarztbesuche – bitte sorgen Sie vor!!

Fall 1: Quälender Juckreiz und massive Hautprobleme bei einem kleinen Hund 26.01.2017 / Autor: Andrea, Fotos: Günther Am 17.01.2017 erreichte uns die Meldung einer Dame, die berichtete, der Hund der Nachbarn habe kaum noch Fell und kratze sich mittlerweile blutig. Bei einer Stellenkontrolle fanden unsere Einsatzfahrer Gabi & Günther den besagten Hund in schlechtem Zustand vor. Auch dies war wieder […]

Weiterlesen
1 3 4 5 6