Vermittlung: Kaninchen

Wir haben diverse Kaninchen in der Vermittlung. Bei Interesse melden Sie sich bitte über das Infotelefon der Arche 90 e.V. unter (0231) 875397 oder über das Kontaktformular, mit dem Betreff „Tiervermittlung“.

Bitte geben Sie immer die Nummer des Kaninchens an, für das Sie sich interessieren!

Es wird sich jemand melden und alles Weitere telefonisch abklären.

Kaninchen Nr. 1 (bereits vermittelt, bitte keine Anfragen mehr!)

Kaninchenmädel, ca. 3/4 Jahr alt, geimpft, kein Zwergkaninchen, wird größer, kann in Aussenhaltung vermittelt werden.

Kaninchen Nr. 2 (bereits vermittelt, bitte keine Anfragen mehr!)

Kastriertes Böckchen, 3/4 Jahr alt, geimpft, kein Zwergkaninchen, wird größer, kann in Aussenhaltung vermittelt werden.

Kaninchen Nr. 3 (bereits vermittelt, bitte keine Anfragen mehr!)

Kaninchenmädel, ca. 3/4 Jahr alt, geimpft, sehr scheu, kein Zwergkaninchen, wird größer, kann in Aussenhaltung vermittelt werden.

Kaninchen Nr. 4 (bereits vermittelt, bitte keine Anfragen mehr!)

Zwergkaninchenmädel, ca. 3 Jahre alt, geimpft, sehr scheu, kann in Aussenhaltung vermittelt werden.

Kaninchen Nr. 5 (leider verstorben)

Kaninchenmädel, ca. 2 Jahre alt, geimpft, neugierig aber scheu, kann in Aussenhaltung vermittelt werden.

Kaninchen Nr. 6 und 7

2 Albino-Kaninchenjungtiere, geimpft, scheue aber neugierige 3-4-monatige weibliche Riesenbabys, haben rote Augen, können in Aussenhaltung vermittelt werden.

Kaninchen Nr. 8

Größere Kaninchendame/kleingeratene Riesin, geimpft, hier ist kein Alter bekannt, weiß mit schönen bunten Streifen und und Markierung an der Schnute, kann in Aussenhaltung vermittelt werden.

Kaninchen Nr. 9

Kaninchenmädel, geimpft, keine Altersangabe, neugierig und lieb, sehr sensibel, sollte nur zu einem Partnertier vermittelt werden, nur in geschützte Aussenhaltung, gemauertes Häuschen o.ä.

Kaninchen Nr. 10

Kaninchenmädel/Riese, geimpft, ca. 4 Jahre, scheu aber auch neugierig, kann in Aussenhaltung vermittelt werden (Mama von 3 Jungtieren).

Kaninchen Nr. 11

Kaninchenbock/Riese, ca, 4 Jahre alt, kastriert, scheu, schnupft leicht, kann aber in Aussenhaltung vermittelt werden, ist der Papa von 3 Jungtieren.

Kaninchen Nr. 12

Kaninchenjungtier/Riese, ca 3-4 Monate, geimpft, frisch kastriert, scheu aber neugierig, kann in Aussenhaltung vermittelt werden.

Kaninchen Nr. 13 (bereits vermittelt, bitte keine Anfragen mehr!)

Kaninchenmädel, ca. 1 Jahr, (rechts auf dem Bild), recht zutraulich, kann in Aussenhaltung vermittelt werden.

Kaninchen Nr. 14 (bereits vermittelt, bitte keine Anfragen mehr!)

Momo, Kaninchenböckchen, kastriert, ca. 2-3 Jahre alt, „Schnupferhasi“ muss immer mal wieder Antibiotikum gespritzt bekommen, nur in geschützte Aussenhaltung (gemauertes Häuschen o.ä.) oder Innenhaltung, nur in erfahrene Hände, am Besten zu einem anderem Schnupfer.

Kaninchen Nr. 15 (bereits vermittelt, bitte keine Anfragen mehr!)

Kastriertes Kaninchenböckchen, ca. 2 Jahre alt, neugierig, sollt nur in geschützte Aussenhaltung vermittelt werden (gemauertes Häuschen o.ä.).