Vermittlung: Simba

Es gibt schöne Neuigkeiten vom Cane Corso Simba. Der Rüde hat in seiner Pflegestelle deutlich an Gewicht zugelegt und sich von den Strapazen seiner Haltung erholt. Anfang August hatten wir Simba völlig unternährt (25 Kilo statt 50 Kilo) bei seinem Besitzer abgeholt.

Den Chowchow, der ebenfalls im Haushalt lebte, konnten wir leider nicht mehr retten. Er hatte so schwere Atemprobleme, dass ihn der Tierarzt nur noch erlösen konnte. Zum Glück konnten wir Simba helfen und ihn auf dem Weg der Heilung begleiten.

Nachdem der Rüde nun wieder fit ist, suchen wir ein liebevolles Zuhause für ihn. Leider ist er noch unsicher, deshalb suchen wir Menschen, die mit dieser Rasse Erfahrung haben. Simba ist ca. 1 Jahr alt und noch nicht kastriert. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass er sich mit Hündinnen gut versteht. Mit Rüden und Kindern hat er noch nicht so viel Erfahrung.

Wenn Sie Simba kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte bei der Arche90, entweder über das Info-Telefon unter (0231) 875397 oder Sie schreiben direkt über das Kontaktformular eine Nachricht mit dem Betreff „Tiervermittlung“. Es wird sich jemand bei Ihnen melden.