Vermittlung: Pauline

Pauline ist eine ca. 18 Jahre alte Katze, hat mindestens die letzten 16 Jahre draußen gelebt und ist in einer Waschküche gefüttert worden, dort hat sie wohl auch geschlafen. Gefüttert wurde sie die letzten 10 Jahre von einer älteren Dame, vorher aber auch schon von einem älteren Herren, der dann aber verstorben ist. Man hatte schon vorher versucht, sie mal in einer Wohnung unterzubringen, dass ging aber schief, denn sie war einfach eine Katze, die draußen leben wollte und mit ihrem Dasein zufrieden war. Der älteren Dame, die sie versorgt hat, ist aber in den letzten Wochen aufgefallen, dass die Katze nicht mehr nach draußen wollte und nur noch in der Waschküche blieb, was ihr natürlich Sorge bereitet. Auch war sie selbst nicht mehr in der Lage die Katze zu füttern und so meldete sich bei der Arche 90. Wir nahmen Pauline dann auf und sie kam in ihre jetzige Pflegestelle, wo sie auch den Namen Pauline erhielt. Vorab stand allerdings erst einmal eine ärztliche Untersuchung an, dort wurde festgestellt, dass Pauline für ihr Alter relativ gesund ist. Leichte Veränderungen im Blutbild und ein Atemwegsinfekt wurden diagnostiziert und auch behandelt. Anfangs war sie sehr scheu und ließ sich nicht anfassen. Aber es zeigte sich, dass sie menschliche Gesellschaft und auch Gesellschaft ihrer Artgenossen möchte. Sie will auf keinen Fall alleine sein, was sie auch anfangs durch nächtliches Schreien mitgeteilt hat. Ihr Fell war sehr verfilzt und zottelig. Außerdem ist sie wohl vollständig taub. Sie schläft viel. Manchmal liegt sie nur laut schnurrend in ihrem Körbchen. Es stellte sich allerdings auch noch eine Ohrenentzündung ein, die ebenfalls behandelt wurde. Wegen ihres Atemwegsinfekts bekam sie mehrmals Antibiotikum und auch Kortison. Leider ist er immer noch nicht weg und muss weiter behandelt werden.
Pauline ist jetzt seit November in der Pflegestelle, lässt sich inzwischen streicheln, kommt mit den hauseigenen Katzen zurecht und ihr Filz ist weg, da sie sich mittlerweile auch bürsten lässt. Sie ist eine alte, liebenswerte Katze, die nur ein warmes Plätzchen, Futter und etwas Zuwendung für den Rest ihres Lebens braucht.

Wenn Sie sich für Pauline interessieren, melden Sie sich bitte über das Infotelefon der Arche 90 e.V. unter 0231-875397 oder schreiben Sie uns direkt über unser Kontaktformular eine Nachricht mit dem Betreff „Tiervermittlung“. Wir melden uns bei Ihnen.