Vermittlung: Meeris Coco, Mira & Red

Diese Rasselbande soll eine zweite Chance bekommen!
Coco, Mira und Red wurden aus einer furchtbar schlechten Haltung gerettet. Eine unserer Pflegestellen nahm sie auf, um sie aufzupäppeln und das Männchen „Red“ mit den Weibchen zu vergesellschaften. Demnach werden die Drei nur gemeinsam als Gruppe vermittelt. Das Alter der Meerschweinchen wird vom Tierarzt auf 2-3 Jahren geschätzt und weisen keine Krankheiten auf. Während der Zeit in der Pflegestelle konnten die Drei neues Vertrauen zum Menschen fassen. So stellte sich heraus, dass Coco die Chefin der Gruppe ist und zudem die Mutigste. Sie lässt sich hochnehmen und sogar streicheln. Mira ist ihr Schatten und etwas frech. Red ist am Anfang sehr scheu gewesen. Verständlich, wenn man betrachtet, dass er allein gelebt hat und kein Vertrauen, weder zu Artgenossen noch zu Menschen, aufbauen konnte. In der Gruppe fällt jedoch auf, dass er intelligenter ist und Zusammenhänge schneller begreift.
Nun sind die Drei auf der Suche nach einem geeigneten Zuhause, um dieses neu aufgebaute Vertrauen zu festigen und ein entspanntes und artgerechtes Leben zu bekommen. Die Drei leben bei der Pflegestelle in einem Gehege, gebaut aus Songmic – Regalen auf ca. 4 qm. Bei Interesse kann sich das Gehege gern angeschaut werden. Da die Drei bisher kein Glück hatten, wünscht sich die Arche90 e.V. jetzt besonders, dass sie ein artgerechtes Zuhause bekommen, wo Menschen Freude an den wundervollen Tieren haben.
Wenn Sie sich für die Drei interessieren, melden Sie sich bitte über das Infotelefon der Arche 90 e.V. unter 0231-875397 oder schreiben Sie uns direkt über unser Kontaktformular eine Nachricht mit dem Betreff „Tiervermittlung“. Wir melden uns bei Ihnen.