Vermittlung: Maya

Mein Name ist Maya, ich suche ein Zuhause. Alles über mich erfahrt ihr in meinem
Steckbrief:

Bei der Arche 90 bin ich im Sommer 2018 eingezogen.
Ein eigenes Zuhause suche ich ab sofort.

Rasse: Europäisch Kurzhaar (EKH)
Geschlecht: weiblich, kastriert
Geboren: ca. Mai 2018
Herkunft: Wurde zusammen mit 3 Geschwistern und der Mutter Ina in einem Garten in Dortmund-Derne eingefangen

Wohnwünsche: Wohnung mit gesichertem Balkon oder Haus mit gesichertem Freigang im Garten. Hier bitte auch „Was sonst noch unbedingt über mich gesagt werden muss“ beachten.

Verträglichkeit mit Artgenossen: Ja. Ich bin anfangs eher schüchtern, wenn ich „aufgetaut“ bin, gehe sehr direkt und unbedarft auf andere Katzen zu. Wenn ich angefaucht werde, ziehe ich mich zurück. Im neuen Zuhause sollte mindestens eine nette Katze vorhanden sein. Am liebsten eine die auch gerne spielt.

Verträglichkeit mit anderen Tieren: Die Berner Sennenhündin, die hier mit im Haushalt lebt, finde ich super. Sie ist zwar noch nicht ganz so überzeugt von mir, aber ich gebe mir alle Mühe das zu ändern. Gegen einen netten Hund im neuen Zuhause hätte ich also nichts einzuwenden

Charakter: Anfangs schüchtern und teilweise schreckhaft. Nach einer Eingewöhnungszeit aber schmusig und teilweise auch etwas aufdringlich. Neugierig und verspielt

Für Katzenanfänger geeignet: Für geduldige Anfänger die ihr Zeit geben sich einzugewöhnen ja.
Geimpft: Ja, ohne Tollwutimpfung
Gechippt: Ja

Was sonst noch unbedingt über mich gesagt werden muss:
Maya hatte keinen sehr guten Start ins Leben. Sie hatte ein sehr schlechtes Immunsystem und eine großflächige, eitrige Pilzinfektion an der Brust. Sie nahm nur schlecht an Gewicht und Größe zu. Außerdem hat sie bereits jetzt Grauen Star. Dieser wird vermutlich dazu führen, dass sie relativ früh erblindet. Wenn er schlechter wird, kann er operiert werden, muss aber nicht. Hier ist zu beachten, dass die Kosten für eine solche OP recht hoch sind. Sie hat sich in der Pflegestelle toll entwickelt, ist vom ängstlichen Mickerlein zu einer neugierigen Jungkatze geworden, die alle auf Trapp hält.

Kontakt bei Interesse:
Nachricht auf dem Infotelefon der Arche 90 unter (0231) 875397 hinterlassen oder Nachricht über das Kontaktformular mit dem Betreff „Tiervermittlung“ schreiben.