Fremdvermittlung: Luy und Capper

Hallo liebe Tierfreunde und Katzenliebhaber!

Aufgrund großer Veränderungen in unseren Lebensumständen müssen wir uns traurigerweise von unseren beiden Katern Luy (schwarz, 2-3 Jahre alt) und Capper (rot, 5 Jahre alt) trennen. Die beiden sind ausdrücklich nur zusammen abzugeben.

Capper und Luy sind sehr lustige und lebensfrohe Spielkameraden und wohnen seit circa einem halben Jahr zusammen. Davor hat Capper seit er klein war alleine bei uns gelebt und Luy kam dann als neues Familienmitglied hinzu. Wir haben Luy von der Arche übernommen, nachdem er sich bei seinem Vorbesitzer nach einem Sturz beide Sprunggelenke an den Hinterläufen gebrochen hat. Lange Zeit musste er sich von den medizinischen Behandlungen und der Verletzung erholen. Mittlerweile ist er aber wieder topfit und auch größere Sprünge meistert er mit Bravur.

Capper ist ein sehr harmoniebedürfiger und auf Menschen bezogener Kater, der eine sehr neugierige Seite an sich hat. Von der Art her ist er sehr pflegeleicht und stets fein. Er mag es noch immer sehr gerne zu spielen und ist sehr intelligent.

Da Luy in seiner Vergangenheit sehr viel durchmachen musste, ist er eher zurückhaltend und sehr vorsichtig. Streicheln lässt er sich nur, wenn er aus Eigeninitiative zu einem kommt und Platz nimmt. Sonst sollte man ihm immer seine Rückzugsorte und seine Ruhe geben, damit er sich entspannen kann.

Die beiden kebbeln sich gerne und spielen oft miteinander, wenn sie ihre 5 Minuten haben. Sie haben sich sehr aneinander gewöhnt und Capper wird von Luy gelegentlich auch mal komplett geputzt 🙂

Beide Kater sind kastriert und geimpft, Luy ist ebenfalls gechipt. Die beiden leben derzeit in einer 60qm großen Wohnung mit Balkon und haben sich so sehr daran gewöhnt, dass Ihnen der neue Besitzer ebenfalls einen Balkon oder sogar Freilauf bieten sollte, damit sie sich wirklich wohl fühlen.

Die Katzen suchen ein dauerhaftes Zuhause und können von uns nicht wieder zurückgenommen werden. Deswegen bitten wir nur um ernsthafte und verantwortungsbewusste Anfragen. Bei Interesse sind Kratzbaum, Schlafkörbe, Katzentoiletten, Spielzeuge, Transportboxen und Futternäpfe kostenfrei abzugeben.

Bitte keine Preisverhandlung oder unseriöse Anfragen. Es handelt sich um Familienmitglieder, die wir sehr ins Herz geschlossen haben. Deswegen erfolgt eine Weitergabe der Tiere nur in Ansprache mit der Arche und nach einem Kennenlernen.

Wen sie die beiden gerne kennenlernen möchten, melden sich bitte über das Infotelefon der Arche 90 e.V. unter (0231) 875397 oder schreiben Sie direkt über das Kontaktformular eine Nachricht mit dem Betreff „Tiervermittlung“. Es wird sich jemand melden.

Vielen Dank und liebe Grüße
Tobias & Antonia

Schreibe einen Kommentar