Patenkatze Gaby

Mein Name ist Gaby. Ich bin eine liebe, sehr freundliche und verschmuste ca. 10-jährige Katze. Von tierlieben Menschen bin ich am 03.11.2018 draußen gefunden worden und musste sofort zum Tierarzt, da ich ein sehr verklebtes Hinterteil hatte und mir der Kot so aus meinem „Popo“ lief. Dort wurden dann eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung und eine chronische Darmentzündung festgestellt. Außerdem habe ich eine leichte Spondylose (degenerative, abnutzungsbedingte Veränderung der Wirbelsäule), was mich jedoch nicht beeinträchtigt.
Das Ergebnis bezüglich der Bauspeicheldrüsenentzündung ist jetzt OK. Allerdings macht mir meine chronische Darmentzündung zwischendurch immer wieder zu schaffen, so dass ich doch ab und zu noch mal zum Tierarzt muss und dann ein Langzeitcortison gespritzt bekomme, wonach es mir dann wieder besser geht. Ich benötige spezielles Futter, das ich auch gerne fresse. Mein Kot ist zwar immer noch nicht ganz fest und da ich immer brav auf das Katzenklo gehe, ist dies auch nicht so schlimm.
Von meinen ehemaligen Besitzer werde ich auch nicht vermisst, denn es hat sich niemand gemeldet. Auch scheint sich keiner für mich als neues Haustier zu interessieren, darum bleibe ich jetzt auch bei meinem geliebten Pflegefrauchen, wo ich mich sehr wohl fühle.

Ich wünsche mir so sehr eine/mehrere Patentante(n) oder einen/mehrere Patenonkel!