Vermittlung: 2 junge Kaninchendamen suchen ein schönes Zuhause

Diese 2 jungen Damen sind an die Arche 90 abgetreten worden, da sie in ihrem ehemaligen Zuhause nicht mehr gehalten werden konnten. Waren zu der Zeit etwa 6 bis 7 Wochen alt und jetzt wohl so ungefähr 7 – 8 Monate. Sie fressen der Pflegemama die Haare vom Kopf.
Ursprünglich waren es 4 Geschwister, 2 konnten schon in ein schönes Zuhause vermittelt werden.

Sind sehr nette junge Zwergkaninchen. Obwohl es 2 Mädels sind, verstehen sie sich gut. Allerdings sind sie aber die reinen Buddelkünstler, schaffen es immer wieder, aus ihrem Gehege auszubüxen. Werden z.Z. in Außenhaltung gehalten, jetzt erst einmal in einem Kaninchenaußenstall, da Pflegemama sie nicht immer wieder suchen will. Wäre natürlich schön, wenn sie weiterhin draußen leben könnten, allerdings sollten die neuen Besitzer das Gehege dann so sicher gestalten, dass kein Ausbüxen mehr möglich ist. Sollten sie in Innenhaltung gehalten werden, muss man natürlich darauf achten, dass alle Kabel sicher versteckt sind, denn sie sind nun mal „Nager“ und man muss einfach alles vor ihnen sichern. Mit Kindern haben sie kein Problem.

Es sollte doch möglich sein, auch für diese beiden Damen ein schönes Zuhause zu finden?!

Wenn Sie sich für die beiden interessieren, melden Sie sich bitte über das Infotelefon der Arche 90 e.V. unter 0231-875397 oder schreiben Sie uns direkt über unser Kontaktformular eine Nachricht mit dem Betreff „Tiervermittlung“. Wir melden uns bei Ihnen.


Schreibe einen Kommentar