Vorsicht beim Osterfeuer

Traditionell wird in der Osternacht zum Gottesdienst oft ein Osterfeuer entzündet. Ein echt tolles Ereignis, aber damit es nicht tödlich endet, ist es unbedingt erforderlich, den Holz-/Reisighaufen vor dem Anzünden nochmal umschichten, da sich Mäuse, Igel, Vögel oder auch Kaninchen in den Holzhaufen einnisten können. Igel beispielsweise verbrennen innerhalb des Holzstoßes, da Sie sich bei Gefahr zusammenrollen und gar nicht […]

Weiterlesen

Kaninchen als Ostergeschenk?

Leider werden zur Osterzeit immer noch viele lebendige Kaninchen verschenkt. Natürlich ist ein „echtes Osterhäschen“ gerade für Kinder eine tolle Überraschung, aber was viele Menschen nicht wissen: Kaninchen sind keine Streicheltiere! Sie mögen es gar nicht, auf den Arm genommen zu werden und wenn Kinder beim fünften/ sechsten Kuschelversuch durch das strampelnde Kaninchen zerkratzte Ärmchen haben, vergeht das Interesse am […]

Weiterlesen

Katze in Trümmern des explodierten Hauses in DO-Hörde

Da wir momentan sehr viele Anfragen bezüglich der Katze in den Trümmern des explodierten Hauses in DO-Hörde bekommen, wollen wir auf diesem Wege mitteilen, dass wir an diesem Fall dran sind und alle uns möglichen Mittel einsetzen um die verschreckte Katze zu fangen. Eigenmächtige, unkoordinierte Aktionen von Bürgern sind kontraproduktiv und erschweren die Fangversuche. Ausserdem ist das Betreten des Gebäudes […]

Weiterlesen

Einsatzkurzberichte 03/2017

Zwei Fundkatzen konnten den Besitzern wieder gegeben werden Ein Wellensittich wurde vom Tierheim Unna abgeholt und im HQ untergebracht. Zwei verletzte Tauben mussten eingeschläfert werden. Zwei gemeldete Schwäne könnten durch die Einsatzfahrer nicht gefunden werden. Zwei in einer Mülltonne ausgesetzte Farbratten bezogen eine Pflegestelle Ein, in Stacheldraht verhedderter, Waldkauz musste vom Tierarzt erlöst werden. Ein Feldhasenbaby bezog eine Pflegestelle. Ein […]

Weiterlesen

Kaninchenjunge „5 kleine Unfälle“ (Tag 14)

Hallo liebe Tierfreunde, wieder sind ein paar Tage vergangen und ich möchte Euch auf den neuesten Stand bringen, wie es mir und meinen Kaninchenbabys geht. Ich bin super ausgeschlafen, weil ich in Pflegepapas Bett schlafen darf! Da können die Kleinen nicht rauf, ich habe meine wohl verdiente Ruhe und mein Pflegepapa ist tatsächlich auf die Couch im Wohnzimmer umgezogen (zu […]

Weiterlesen

Die Arche umrundete in 2016 erstmals die Erde…

… nunja, zumindest fast, hätte man die gesamten Fahrtkilometer unserer Einsatzfahrer aneinander gereiht. Im Jahr 2016 wurden insgesamt von unseren Einsatzfahrer rund 44.000 Kilometer (der Umfang der Erde beträgt ca. 40.000 Km) zurückgelegt, um Tieren in Not zu helfen. Unsere Einsatzfahrer führen allesamt ein Fahrtenbuch, in dem sie die Fahrten nachweisen, um eine Aufwandsentschädigung (0,30€/Km) von der Arche zu erhalten, […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 34