Einsatzkurzberichte 06/2017

Bei einer reglosen Ente wurde beraten. Die Ente flog nach einer Erholungspause weg. Eine dünne Taube, welche in einem Kindergarten gelandet ist, wird im Tierraum gepäppelt. Eine Fundkatze musste eingeschläfert werden. Bei vielen Anrufen zu gefundenen Jungvögeln mit vor Ort befindlichen Elterntieren konnte beraten werden. Eine verletzte Krähe verstarb noch auf dem Weg zum Tierarzt. Eine verletzte Jungelster wurde eingeschläfert. […]

Weiterlesen

Dankeschön an das Chizuru-Team Dortmund

Am Samstag überraschte uns Jessica Büchter vom Chizuru-Team Dortmund (Fritz-Henßler-Haus, Geschwister-Scholl-Str. 33-37, 44135 Dortmund – Hier geht es zum Facebook & Homepage Auftritt der Gruppe) mit einer ordentlichen Geldsumme die Ihr Team für die Tierschutzorganisation Arche 90 e. V. gesammelt hat. Überreicht wurde das Geld schön zurecht gemacht in einem Bilderrahmen mit Chizuru-Logo. Wir bedanken uns ganz herzlich auch im […]

Weiterlesen

Routineeinsatz entpuppt sich zum Drama – Kolonie von Schwalbennestern zerstört

Am Donnerstag, den 06.07.17 gegen 18:20h erhielt die Arche90 über das Notruftelefon die Information, dass 3 Vögel vom Dach gefallen seien. Zunächst schien es sich um einen Routineeinsatz zu handeln, da es zu dieser Jahreszeit häufiger vorkommt, dass Jungvögel, die gerade flügge werden als „Notfall“ bei der Arche 90 gemeldet werden. Zwei Eisatzfahrer machten sich auf den Weg zu der […]

Weiterlesen

Helferparty am 30.06.2017

Am gestrigen Abend gab es mächtig etwas zu feiern: Die Tierschutzorganisation Arche 90 e. V. hatte alle aktiven Helfer zum gemeinsamen Abendessen in den Volksgarten Mengede eingeladen. Über 60 Tierfreunde nahmen diese Einladung wahr und nahmen teil. Mit dieser Aktion wollte die Arche allen Helfern ihren Dank aussprechen. Egal ob Pflegestelle, Einsatzfahrer, Vorstand, Lagerraumteam, Tierraumteam, usw…  allen aktiven Helfern, die […]

Weiterlesen

Zwei Katzen in auffälliger, roten Tasche entsorgt

Am Dienstag, den 27.06.2017, gegen späten Nachmittag wurde in der Hermannstraße vor Hausnummer 122 von der EDG eine rote Tasche gefunden. Glücklicherweise bemerkten die Mitarbeiter sehr schnell den lebenden Inhalt und so ist die Tasche nur durch Zufall nicht im Müll gelandet. Die beiden Katzen (EKH, schwarz/weiß) sind nun in der Obhut der Arche. Die Katzen sind noch sehr jung, […]

Weiterlesen

Einsatzkurzberichte 05/2017

Eine Katze, die Passanten auf dem Gehweg folgte, wurde von uns ins Tierheim gebracht. Ein Herr brachte eine Taube zu uns, die er erst mal gewaschen hatte und mit Wasser versorgt hatte. Das Tier war daraufhin völlig unterkühlt und musste zum Tierarzt, da der Kropf und die Lunge voller Wasser waren. Einige Jungvögel wurden von besorgten Bürgern erst mal mitgenommen […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 36