Neues Patentier: Herzlich willkommen, Tiffany!

Tiffy ist eine 15 Jahre alte Katze die im April 2022 zur Arche 90 gekommen ist. Ein Freund ihres Besitzers rief an und teilte mit, dass ihr Besitzer sehr krank ist und das Krankenhaus nicht mehr verlassen wird.
Um sie nicht ins Tierheim geben zu müssen, wurde sie von einem Einsatzfahrer abgeholt. Da Tiffy vorher noch nie bei einem Tierarzt war, wurde sie erst einmal zu einem Tierarzt gebracht und untersucht.

Hier wurde eine Überfunktion der Schilddrüse, Bluthochdruck und eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse sowie Herzgeräusche, die abgeklärt werden mussten, festgestellt. Außerdem war sie sehr mager und musste daher zugefüttert werden auch war sie nicht sterilisiert.

Am 01.07.2022 musste dann die Gebärmutter entfernt werden, da sie voller Eiter war. Tiffy hat es aber alles gut weg gesteckt.
Tiffy bekommt 4 verschiedene Tabletten und muss jedes halbe Jahr zur Kontrolle. Blutdruck, Schilddrüse und auch Leber- und Nierenwerte werden regelmäßig überprüft.
Sie kam dann bei der Arche in eine Pflegestelle, die sie leider wieder verlassen musste, da sie sich nicht mit der hauseigenen Katze verstand und diese immer wieder angriff.
Danach kam sie in ihre jetzige Pflegestelle, in der sie sich sehr gut eingelebt hat und ihr Pflegefrauchen sehr gern hat.
Sie schmust sehr viel und fordert dieses auch ein – mag gerne Höhlen, auch wenn sie nur kurz rein rennt und das Spielzeug anvisiert.
Charakter:
– Quasselt gerne
– Freundlich -auch zu Fremden
– Stur
– Aufmerksam
– Verspielt
– Verschmust
– Pingelig beim Essen
Wer möchte Tiffy durch die Übernahme einer Patenschaft finanziell unterstützen?
Interessenten schreiben bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Tiffany“ an patenschaften@arche90.de

Schreibe einen Kommentar