Freudiges Wiedersehen mit Bonnie, ihren Welpen ….

Bereits im Juni 2018 holten unsere Einsatzkräfte 2 Hunde aus einer Messie-Wohnung, die sie seit einem Jahr nicht mehr verlassen hatten (https://www.arche90.de/einsatzberichte-hunde-ein-jahr-lang-nicht-vor-die-tuer-gelassen?fbclid=IwAR0IPIu9ng-MDeJzbmTT1_xZpSaWxmSTq2lOr9ccdMbHVLqD6Wg7-3fhni8). Die Hündin Bonnie brachte in ihrer Pflegestelle 5 gesunde Welpen zur Welt.

Im November 2018 berichteten wir von zwei französischen Bulldoggenwelpen, die viel zu jung nach Deutschland eingeführt wurden. (https://www.arche90.de/einsatzberichte-viel-zu-junge-welpen-aus-bulgarien-eingeschleppt)

Nachdem Bonnie und ihre Welpen vermittelt waren, nahm die Pflegestelle die beiden Bulldoggenwelpen auf.

Am Sonntag den 03.02.19 fand dann ein freudiges Wiedersehen von Bonnie, ihren Welpen, den französischen Bulldoggen, den neuen Familien und der ehemaligen Pflegestelle statt.

Die Hunde und auch die Pflegestelle freuten sich riesig einander wiederzusehen. Nach einem schönen Nachmittag waren Vierbeiner und sicher auch die Zweibeiner platt.


Schreibe einen Kommentar