Fremdvermittlung: Sir Henry

Vor 2 Jahren habe ich Sir Henry (ca. 5-6 Jahre) aus dem Tierheim als Zweitkatze zu meiner vorhandenen Katze Minouche geholt, damit diese nicht den ganzen Tag allein ist (einen Monat zuvor war ihre Partner-Katze gestorben). Ich merke jedoch, dass Minouche mit ihren knapp 15/16 Jahren immer mehr Ruhe braucht und vermehrt empfindlich auf ihn reagiert, während Sir Henry am liebsten nur toben und spielen möchte.

Deshalb suche ich nun für Sir Henry ein neues Zuhause mit Katzenkumpeln zum Toben, Spielen und Kuscheln. Er kommt ursprünglich aus einem Animal-Hording-Fall und ist keine Kuschelkatze im klassischen Sinn.

Wenn aber man auf dem Boden oder Sofa sitzt oder liegt, ist er der kuscheligste Kater überhaupt und liebt es sehr gebürstet zu werden. Wenn man aber auf ihn zugeht, läuft er fauchend weg. Stehende Menschen machen ihm meistens Angst. Die Transportbox findet er furchtbar, Tierarztbesuche gestalten sich daher sehr schwierig.

Andere Katzen findet er toll, im Tierheim hat er  gerne mit mehreren Kitten zusammen gekuschelt.

Er ist daher eher für Menschen, die mit seinem Charakter umgehen können, geeignet.

Falls sich jemand vorstellen könnte, diesem Charakterkater ein neues Zuhause zu geben, würde er sein Lieblingsspielzeug mitbringen.

Kontakt: schumacher-melanie@gmx.net

 

Schreibe einen Kommentar