Fremdvermittlung: Sassy sucht Ihre Lieblingsmenschen

Sassy ist eine etwa 1-jährige, schlanke, 50 cm große Hündin. Aufgewachsen ist sie in einem Tierheim in Rumänien.
Dort hat sie leider nicht so viel von der Menschenwelt kennengelernt. Mittlerweile ist das anders: Sie kennt jetzt schon Autofahren, Straßen und allerhand Geräusche, die ihr keine Angst mehr machen.

Seit einiger Zeit lebt sie bei einer Hundetrainerin und hat noch viel Weiteres gelernt. Sie ist stubenrein, kann stundenweise alleine bleiben und geht gut an der Leine. Autofahren macht sie problemlos mit. Sie liebt Bäche und kann dort stundenlang bleiben. Andere Hunde findet sie super. Sie kann sich unterordnen und schaut sich viele Dinge ab und es wäre schön wenn im neuen Zuhause schon ein souveräner Hund lebt, an dem sie sich orientieren kann.
Sie ist verschmust und verspielt, neugierig und sehr lernfähig. Auch Kinder ab ca. 8 Jahren können gerne Teil ihres neuen Zuhauses sein. Mit Katzen versteht sie sich auch gut.

Sassy braucht Ihre Menschen als sicheren Fels in der Brandung. Sie ist sehr empfindsam für Stimmungen. Wenn man ihr in Ruhe die Welt zeigt und sie sicher führt, werdet ihr ein tolles Team sein. Noch bevorzugt sie Frauen als Bezugspersonen. Männer machen ihr anfangs etwas Angst, können sie aber gut über Leckerlis und tolle gemeinsame Aktivitäten motivieren, ihnen auch zu Vertrauen.
Hundeerfahrung ist von Vorteil.

Wollt ihr Sassy kennenlernen? Dann nehmt doch mal Kontakt zur Hundetrainerin auf:

Ariane de Luz, 0163/5993148

Kastriert, gechipt und geimpft bin ich selbstverständlich.
Die Vermittlung läuft über die Fellnasen Nothilfe e.V. Ansprechpartnerin dort ist Kimberly Worsley, 01575/7668982

Schreibe einen Kommentar