Die Arche umrundete in 2016 erstmals die Erde…

… nunja, zumindest fast, hätte man die gesamten Fahrtkilometer unserer Einsatzfahrer aneinander gereiht. Im Jahr 2016 wurden insgesamt von unseren Einsatzfahrer rund 44.000 Kilometer (der Umfang der Erde beträgt ca. 40.000 Km) zurückgelegt, um Tieren in Not zu helfen. Unsere Einsatzfahrer führen allesamt ein Fahrtenbuch, in dem sie die Fahrten nachweisen, um eine Aufwandsentschädigung (0,30€/Km) von der Arche zu erhalten, […]

Weiterlesen

Frühlingsbasar 2017

Am Samstag,25. März 2017 von 10:00 – 17:00 Uhr sowie Sonntag, 26. März 2017 von 11:00 Uhr – 16:00 Uhr findet unser alljährlicher Frühlingsbasar statt mit Pfotenshop-Artikeln für Ihr Haustier Selbstgebackenen Hundeleckerlies Hausgemachten Kuchen & Torten Trödelmarkt Leckerem vom Grill – auch für Vegetarier Bei uns können Sie gut erhaltene, gebrauchte Dinge, aber auch neues Tierzubehör zu kleinen Preisen (ab […]

Weiterlesen

Endlich Verurteilung im Fall „Tattoo-Event“

Im heutigen Gerichtsverfahren vor dem Amtsgericht Dortmund wurde Daniel R., Inhaber des damaligen Tattoo-Studios in Dortmund-Hörde, in Abwesenheit für schuldig befunden und zu einer Geldstrafe von 50 Tagessätzen á 30,00 Euro verurteilt. Gegen dieses Urteil kann Herr R.  noch Rechtsmittel einlegen. Doch was war geschehen? Im Sommer des Jahres 2013 trat Herr R. an die Tierschutzorganisation Arche 90 e. V. […]

Weiterlesen

Rund um die Arche: Dirk Dahm feiert 20-jährige Mitgliedschaft

Am 21.01.2017 fand in den Räumlichkeiten der Arche 90 die halbjährliche Kassenprüfung statt. Auf den Tag genau vor 20 Jahren trat Dirk Dahm als Mitglied der Tierschutzorganisation Arche 90 e. V. bei. Dirk wurde im letzten Jahr auf der Jahreshauptversammlung zum Kassenprüfer gewählt und so ließ es sich der Kassierer nicht nehmen, Dirk bei dieser Gelegenheit persönlich zu seiner langjährigen […]

Weiterlesen

Rund um die Arche: Neues Arche-Einsatzfahrzeug

Nachdem wir Mitte letzten Jahres unser altes Arche-Fahrzeug nach über 240.000Km treuen Dienstes verschrotten lassen mussten, weil ein kapitaler Motorschaden und der Restwert des Fahrzeuges eine Reparatur unmöglich gemacht haben, hatte sich der Verein entschlossen ein neues Einsatzfahrzeug zu kaufen. Die Wahl fiel auf einen leicht gebrauchten VW-Caddy. Wir nutzen das Fahrzeug für unsere Einsätze, sowie für den Transport von […]

Weiterlesen
1 5 6 7 8 9 10