Patenkatze Daisy

Hallo zusammen, mein Name ist Daisy und ich bin eine 12-jährige Türkisch-Angora-Katze. Ich bin im Mai 2016 zur Arche 90 gekommen, nachdem ich 11 Jahre lang ein Leben als Einzelkatze bei meiner Vorbesitzerin verbracht habe. Sie hat mich abgegeben, da ich angeblich an Niereninsuffizienz erkrankt war, was beim Tierarzt, zu dem ich gebracht wurde, nicht festgestellt werden konnte. Die Arche […]

Weiterlesen

Ein Herz für Streunerkatzen im Winter

Auch wenn viele Menschen es nicht glauben können: Im Dortmunder Stadtgebiet gibt es immer noch viele streunende, herrenlose Katzen, die teilweise auch nicht mehr vermittelbar wären, selbst wenn man sie einfangen würde. Der Dortmunder Dortmunder Katzenschutzverein e. V.. kümmert sich um Streunerkatzen in dem Sinne, dass Tiere, die aufgrund ihres langjährigen Streunerdaseins nicht mehr vermittelt werden können, kastriert und wieder […]

Weiterlesen

Zwei Beispiele für versäumte Tierarztbesuche – bitte sorgen Sie vor!!

Fall 1: Quälender Juckreiz und massive Hautprobleme bei einem kleinen Hund 26.01.2017 / Autor: Andrea, Fotos: Günther Am 17.01.2017 erreichte uns die Meldung einer Dame, die berichtete, der Hund der Nachbarn habe kaum noch Fell und kratze sich mittlerweile blutig. Bei einer Stellenkontrolle fanden unsere Einsatzfahrer Gabi & Günther den besagten Hund in schlechtem Zustand vor. Auch dies war wieder […]

Weiterlesen

Ein leicht verletzter erschöpfter Bussard

06.02.2017 / Autor: Andrea, Fotos: Günther In der letzten Woche bekamen wir einen Anruf aus Schwerte. Hier war ein völlig erschöpfter Bussard gefunden worden, der zudem eine leichte Verletzung aufwies und nicht mehr fliegen konnte. Leider haben wir vormittags nur wenige Freiwillige in der Bereitschaft, die Einsätze übernehmen können, da die meisten Arche-Mitglieder berufstätig sind (wir würden uns übrigens riesig […]

Weiterlesen

Ein Kamerunschaf braucht Hilfe

Autor: Andrea, Fotos: Günther Am 30.01.2017 erreichte uns der Anruf der Polizeileitstelle: Beamte versuchten gerade in Lünen eine Zwergziege einzufangen und benötigten fachkundige Unterstützung. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Zwergziege ein Kamerunschaf war, das nach erfolgreichem Einfangen zum Gesundheits-Check stationär in eine Tierklinik gebracht wurde. Da das Schaf weder mittels Ohrmarken noch durch einen elektronischen Bolus *) gekennzeichnet war […]

Weiterlesen

Abegemagerte Hunde

02.02.2017 / Autor: Andrea, Fotos: Günther Anfang Februar meldete sich über unser Info-Telefon eine Dame, in deren Nachbarschaft zwei extrem abgemagerte Hunde leben sollten, denen es absolut nicht gut ginge. Die Hunde würden zudem immer nur kurz für ca. 5 Minuten vor die Tür gelassen; Einer der beiden Hunde sollte lt. Melderin am Vortag entlaufen sein, als der Besitzer auftauchte […]

Weiterlesen
1 13 14 15 16 17 18