Rund um die Arche: Gesucht-Gefunden

Nasenarbeit Die Tierschutzorganisation Arche90 geht neue Wege, um traumatisierte Pflegehunde besser in unsere Umwelt zu integrieren und sinnvoll auszulasten. Seit ein paar Monaten werden traumatisierte, ängstliche, hyperaktive, verunsicherte Hunde der Arche90 nach ihren Bedürfnissen in das Mantrailung (Personensuche) ausgebildet, um im Team mit ihren Hundeführern/innen ihre vielen schlechten Erlebnisse zu verarbeiten, und dies mit großem Erfolg. Ein Mitglied der Arche90, […]

Weiterlesen

Kätzchen bei IKEA ausgesetzt

Am Samstag, den 20.08.2016, erhielt die Arche90 den Notruf, dass die Feuerwehr auf dem IKEA-Parkplatz im Dortmunder Westen 8 Katzen aus einer Baugrube geborgen hätte und diese nun an die Arche90 übergeben möchte. Bei Ankunft der Einsatzfahrer hatte die Feuerwehr ihren Einsatz bereits beendet und 4 Katzenkinder an IKEA-Mitarbeiter bis zu unserer Ankunft übergeben. Zeugen hatten berichtet, dass die Katzen […]

Weiterlesen

Kater mit Zungentumor

Am 04.07.2016 machten Mitarbeiter einer Kindertagesstätte nahe der Schützenstr. eine schreckliche Entdeckung. Vor dem Gebäude hielt sich eine Katze auf, deren Zunge aus dem Maul hing. Sie konnte sie nicht mehr einziehen und sah auch allgemein nicht gesund aus. Eine Einsatzfahrerin machte sich auf den Weg. In der Zwischenzeit konnte die Katze von den Mitarbeiterinnen der Kita in einen Windfang […]

Weiterlesen

Meerschweinchen auf Spielplatz ausgesetzt

Am Dienstag, den 21.06.2016 erreichte die Arche 90 e.V. ein Anruf der Polizei. Eine Bürgerin habe sich gemeldet, die mit ihren Kindern auf einem Spielplatz im Stadtteil Sölde sei und dass dort läuft ein Meerschweinchen mit einer größeren Wunde auf dem Rücken herumlaufe. Eine Einsatzfahrerin machte sich auf den Weg. Das Meerschweinchen war schnell ausfindig gemacht, da die Anruferin dort […]

Weiterlesen
1 12 13 14