Achtung! Unbekannte schießen auf Tauben

Vor kurzem wurde uns eine verletzte Taube in der Dortmunder Unionstraße gemeldet. Unser Team brachte das Tier sofort zum Tierarzt. Die Röntgenuntersuchung brachte ein erschreckendes Ergebnis: Die Taube wurde angeschossen.

Das Projektil steckte noch im Flügel. Leider musste die Taube erlöst werden.

Wir versuchen jetzt herauszufinden, wer für den Schuss verantwortlich ist. Falls Sie etwas Verdächtiges bemerkt haben oder zuletzt verletzte Tauben in der Unionstraße gefunden haben, melden Sie sich bitte per Mail an info@arche90.de

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar